Artgerechte Erziehung ist kein Kräftemessen...


 

Ziel ist vielmehr eine harmonische Partnerschaft mit gegenseitigen Respekt und Vertrauen anstatt Perfektion und sportliche Leistung.

Mit Spaß und Freude zum Erfolg

"Perfektes" Vorsitzen, Platz und Fuß
wie es die BH- Prüfung verlangt wird
bei mir nicht angeboten.

Meine Ausbildung basiert nicht auf
"Befehle", sondern setzt vielmehr
Verständnis, Einfühlungsvermögen
und Teamgeist voraus.
 

Kein "Hau-Ruck" Training

Um langfristig Erfolg zu haben, muss der
Hund verstehen was von ihm erwartet
wird. Probleme entstehen oft durch Verständigungschwierigkeiten

(Zeit-) Druck ist fehl am Platz.



Belohnung: die Gabe von Futter/Leckerchen wird sparsam eingesetzt, denn "Niemand ist etwas, weil er Futter hat". Umkehrschluss: ohne Futter bin ich nichts...
 

Tabus - Nein zu...
  • Stachel-/Würgehalsbänder
  • Leinenruck, Leinenzupfen
  • Teletakt
  • Erziehungshalsbänder
  • Militärton, Schreien
  • Alphawurf, Nackenschütteln
  • Schutzhundeausbildung
Besucher gesamt:193.113     Besucher heute:38     Besucher gestern:82     gerade online:1