Kleinhundgruppe - "Minis unter sich"
 

Das Training ist für alle Mischlinge
und Rassen unter 35 cm geeignet:

Pinscher, Havaneser,
Chihuahua,
Mops, Dackel, Terrier, ...

Sowohl erwachsene Tiere als auch Mini- Welpen sind willkommen!


 Warum eine Kleinhundgruppe?
 
Bedingt durch ihre Größe haben sie nur selten Gelegenheit zum Sozial- spiel mit Artgenossen.
Auf der einen Seite besteht Gefahr, dass sie beim Toben mit Größeren verletzt werden, auf der anderen
Seite sind sie schnell von der Kraft
und Masse der Großen überfordert.


Oft werden Kleinhunde falsch verstanden und genauso behandelt. Bedingt durch ihre Größe und ihr Aussehen unterschätzt man häufig ihre Intelligenz sowie ihre Ausdauer und traut ihnen leider nichts zu.
Die Minigruppe unterscheidet sich nicht von den "normalen" Stunde

und beinhaltet folgendes:

- Grundkommandos Sitz, Steh, Bleib
- Leinenführigkeit
- Folgen ohne Leine
- Abbruchsignal "Nein"
- zuverlässiger Rückruf
- Blickkontakt
- Ruheübungen
- artgerechte Beschäftigung
 

Ein Zentimeter Hund ist mir lieber als ein Kilometer Stammbaum!
(Dana Burnett)
 
   
Besucher gesamt:211.784     Besucher heute:10     Besucher gestern:74     gerade online:1