Linda
mit den Aussies Jack und Penny
 
 
Hallo alle zusammen!
 
Also, als erstes möchte ich mal klarstellen: ich mag keine Hunde und Menschen find ich auch seltsam!!! ...nee, natürlich nicht.
 
Meine Ambition, Hunde- bzw. Menschentrainer zu werden, liegt darin, dass ich alle Arten von Menschen und Hunden echt toll, interessant, spannend, lustig und – für mein Leben und für mich –  bereichernd finde.
Ich sehe eine große Herausforderung darin, Menschen und Hunde zueinander zu bringen. Die Kunst, dass sie sich gegenseitig ihre Leben glücklicher und lebenswerter gestalten, ist eine Aufgabe, derer ich mich vollends verschrieben habe.
Mir ist es sehr wichtig, dies auf einer soliden Basis von Wissen zum Thema Hund, in allen Bereichen, aufzubauen und meinen Hundehaltern zu vermitteln.
 
Besonders wichtig ist mir, dass wir unsere „Sprache“ zwischen Mensch und Hund immer mehr kennenlernen und diese feiner und sensibler werden lassen.
 
Besonders für die Vier- und Zweibeiner, die sich in manchen Situationen nicht verstehen und verschiedene „Sprachen“ sprechen, möchte ich da sein.
 
Mein Grundstock an Wissen kommt zum einen aus
Mein Ziel ist:
Der Mensch hat eine glücklichere, intensivere und entspanntere Zeit mit seinem Hund.
Der Hund hat eine glücklichere, intensivere und entspanntere Zeit mit seinem Menschen.
 
Eure Linda
 

 

 
Ausbildung zur Hundetrainerin, Hundeschule Mengkofen, Diane Bartlog;
Erlaubnis gemäß §11 Abs. 1 Nr. 8 f TierSchG, Prüfung im Oktober 2017
 
Seminare
  • „Ernährung und Verhalten“, PD Dr. Udo Ganslosser
  • „Epigenetik“, PD Dr. Udo Ganslosser
  • „Ursachen gestörte Mensch-Hund-Beziehung“, PD Dr. Udo Ganslosser
  • „Der Hund an der Leine“, Anton Fichtlmeier
  • „Rassekunde – Hunderassen kennen“, Michael Eichhorn
  • „Wer ist mein Hund? Hundeverhalten beurteilen“, Thomas/Ina Baumann
 
Trainerschulung „Schwierige Hunde bei Hundezentrum Baumann“
  • Teil 1: Mensch-Hund-Beziehung, erzieherische Grundlagen, Auslastung, Beschäftigung bei Hundezentrum Baumann; Referent: Thomas Baumann
  • Teil 2: Lernverhalten, Stress, Hormone, Gesundheit, Anatomie, Fütterung bei Hundezentrum Baumann; Referenten: Dr. Udo Ganslosser, Thomas Baumann, Dr. Eva P. Spieker
  • Teil 3: Verhaltensanalysen, Stress, Körpersprache, Lautsprache schwieriger Hunde
  • Teil 4: Erstgespräche, Kundenmanagement, Beurteilung von Biografien
  • Teil 5: vorläufige Diagnosen, Prognosen, Beratung, Trainingspläne
  • Teil 6: Praxis-Training mit schwierigen Hunden, Strategien und Methoden, No-Goes
  • Teil 7: Analysen in der Mehrhundehaltung, Gruppendynamik, Synergie-Effekte, Kundenberatung
Besucher gesamt:216.298     Besucher heute:8     Besucher gestern:90     gerade online:2